Eine Tour – drei Gipfel

Das Waadtländer Dorf Les Rasses ist ein attraktiver Ausgangspunkt für eine Jurawanderung. Dafür sorgt vor Ort auch ein Grand Hôtel mit historischem Charme.

Text: Michael Lehner, Titelbild: © www.vincentbourrut.ch

Auf dem «Balcon du Jura» zeigt sich auf Schritt und Tritt eine einmalige Aussicht auf Genferseebecken und Alpen. In Les Rasses lohnt sich dabei insbesondere eine Tour über die drei Gipfel des Chasseron. Die 12,5 Kilometer lange Strecke beginnt im Dorf und führt über Les Cluds und Les Illars sowie am Nordhang des Chasseron entlang bis zum ersten Gipfel. Von der Spitze geht es erst nach La Merla hinunter, dann über Weiden und an Felsen vorbei zum zweiten Höhepunkt Petites Roches. Nach einer Grat-Passage folgt wieder eine Taletappe, und schliesslich ist mit Le Cochet der dritte Gipfel erreicht. Bei der Casba-Hütte lässt sich noch eine kurze Rast einlegen, bevor nach insgesamt fünf bis sechs Stunden wieder der Ausgangspunkt in Les Rasses auftaucht.

Weitere Rundwege gefällig?
Als kürzere Alternative zur Gipfeltour eignet sich der kleine Rundweg zwischen Les Rasses und Les Cluds: Spaziergänger benötigen für die fünf Kilometer nur etwa 75 Minuten, und dennoch zeigt sich dabei das Panorama in seiner ganzen Pracht. Von Les Cluds aus können Wanderer ausserdem die deutlich längere Tour nach Mauborget und zurück unter die Sohlen nehmen: Die 16,5 Kilometer erstrecken sich dabei in etwas mehr als vier Stunden durch Juraweiden, Dörfer und Wälder, wobei auch die Schweizer und französischen Alpen immer wieder zu sehen sind.

Die Belle Epoque lässt grüssen
Vor oder nach der Wanderung bietet sich das idyllische Dorf Les Rasses für erholsame Stunden an. Hier steht mit dem Grand Hôtel des Rasses nämlich ein historisches Haus der besonderen Art bereit. Mit seinen architektonischen Details und seiner originalen Bausubstanz ist das 1898 erbaute Gebäude ein herausragendes Beispiel eines Belle-Epoque- und Berghotels. Einige der 44 Zimmer wurden renoviert und präsentieren sich heute in einem eher modernen Look, andere verströmen nach wie vor den speziellen Charme früherer Jahre. Im hoteleigenen, 27 Grad warmen Schwimmbad und dem SPA-Bereich mit Sauna und Dampfbad können die Gäste neue Energie tanken.

www.grandhotelrasses.ch

Schnupperabo

Erhalten Sie zwei aktuelle Ausgaben. für CHF 20.–

Jahresabo

Jahresabo (6+2 Ausgaben) für CHF 98.– bestellen!

2-Jahresabo

2-Jahresabo (12+4 Ausgaben) für CHF 164.– bestellen!
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest