cover_baumzauber_0719_300dpi

7/2019

Der Wald tut uns Menschen gut. Er bietet uns Kühle, wenns heiss ist, Feuchtigkeit, wenns trocken ist, Sauerstoff, wenn die Luft schadstoffbelastet ist, wunderbare Aromen, welche die Bäume in die Luft abgeben und die der Gesundheit förderlich sind. Japanische Untersuchungen aus den 1980er Jahren zeigen, dass der Aufenthalt im Wald das Immunsystem stärken, Angstzustände, Depressionen und Wut verringern, Stresshormone abbauen und die Vitalität steigern kann.

Ein Wald besteht aus sehr vielen einzelnen «Mitgliedern». Neben verschiedenen Baumarten leben viele weitere Pflanzen und Tiere in einer grossen Familie in dynamischer Wechselwirkung zusammen. Auch wir Menschen müssen uns als Teil dieser Familie betrachten, die unsere Wertschätzung verdient. Oft jahrhundertealte Bäume sind monumentale Gebilde, Wunderwerke der Natur, Zeugen vergangener Epochen, ein Kulturgut, das gar zu oft zum Gebrauchsgegenstand verkommen ist, um es nach Lust und Laune zu nutzen. So werden Wälder werden aus wirtschaftlichen Gründen abgeholzt, und alleinstehende Bäume müssen Überbauungen weichen. Dieses Heft soll aufmerksam machen, was für wertvolle (und überlebenswichtige) Freunde Bäume für uns Menschen sind und dass wir alles daran setzen müssen, damit sie uns erhalten bleiben.

Aus dem Inhalt

  • Köhlerpfad
  • Baumwipfelpfad Mogelsberg
  • Einsatz für Bergwälder
  • Linde von Linn
  • Trekkingstöcke
  • Waldkathedrale Beromünster
  • Schoren- und Bettlereiche
  • Galmwald
  • Bergwald im Klimawandel
  • Buttenmost aus dem Diemtigtal
  • Durbach im Schwarzwald
  • Rätsel
  • Produkte für Sie entdeckt

Schnupperabo

Erhalten Sie zwei aktuelle Ausgaben. für CHF 20.–

Jahresabo

Jahresabo (6+2 Ausgaben) für CHF 98.– bestellen!

2-Jahresabo

2-Jahresabo (12+4 Ausgaben) für CHF 164.– bestellen!
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest